SBF-Binnen


Der Sportbootführerschein Binnen im Detail

Der Sportbootführerschein für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen gehört in Deutschland zu den Pflichtführerscheinen, wenn du ein privat genutztes Motorsportboot mit mehr als 15 PS Leistung auf den Binnenwasserstraßen führen möchtest. Eine Ausnahme stellt der Rhein dar. Hier benötigst du schon ab 5 PS Motorleistung den Sportbootführerschein Binnen.

 

Voraussetzungen für den Bootsführerschein Binnen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Ärztlicher Gesundheitscheck
  • Passbild (35 x 40 mm)
  • ab 18 Jahren: Kopie des KFZ- Führerscheins (oder Führungszeugnis Belegart „O“)
  • kein Vorwissen erforderlich
  • Ergänzung: Kopie des SBF-See

 

Themen

Theorie

Das Theorietraining umfasst  verschiedene Unterrichtsmodule. In diesen Modulen vermitteln wir das gesamte Basiswissen sowie das spezifische Wissen für den Sportbootführerschein Binnen. Dazu gehören folgende Themen:
Binnen

  • Gesetze und Vorschriften
  • Sicherheit
  • Begriffe
  • Schleppverbände
  • Wetter und Notsituationen
  • Manövrieren und Ausweichen
  • weitere Manöver
  • Schilder
  • Brücken und Wehre
  • Licht- und Sichtzeichen
  • Schallsignale
  • Positionen und Lichterführung
  • Tonnen und Bojen
  • Schleusen
  • Wasserski und Jetski
  • Umweltschutz
  • Informationsquellen

 

Hinweis: Wer den SBF-See besitzt kann, innerhalb von 1 Jahr nach bestandener Prüfung, die Prüfung zum SBF-Binnen ohne erneute ärztliche Untersuchung ablegen. Der praktische Prüfungsteil entfällt ebenso komplett. Das macht diesen Führerschein so attraktiv, da man sich „nur noch“ auf die theoretische Prüfung vorbereiten muss.
Wir bieten unseren Community Mitgliedern in Kürze ein neues und überarbeitetes SBF-Binnen Trainingspaket an.